Podcast
5. Juli 2019

B2B Marketing: Marketing-Mix, Tech Stack und Teamstruktur definieren - mit Björn Sjut, Co-Founder & Managing Director bei Finc3 | PAP#058

Marketingaktivitäten für B2C und B2B-Unternehmen unterscheiden sich, soviel steht fest. Aber wie genau? Was sind die wesentlichen Komponenten für einen erfolgreichen B2B-Marketing-Mix und weshalb sollten Gründer sich bewusst dafür entscheiden entweder ihr Mediabudget oder ihr Investment in Lead Recherche zu skalieren?

Welche Kanäle sind besonders vielversprechend–und funktioniert Linkedin im B2B-Bereich tatsächlich so gut, wie zu erwarten wäre? Wie kann die Performance überhaupt zuverlässig gemessen werden, da Attribution aufgrund der Kontakte mit unterschiedlichen Mitarbeitern ein und desselben potenziellen Kunden ungleich schwieriger ist als im B2C?

Und schließlich: Wie sieht ein funktionaler Marketing Tech Stack aus, wie entwickelt sich die Tool-Landschaft über Zeit und aus welchen Positionen besteht ein starkes B2B-Marketingteam?

Björn Sjut, Co-Founder & Managing Director bei Finc3 und renommierter Online Marketing Experte diskutiert diese brennenden Fragen des B2B-Marketing mit Philipp Werner, CMO bei Project A.

Gäste: Björn Sjut, Co-Founder & Managing Director bei Finc3
Host: Philipp Werner, CMO bei Project A
Sprache: Englisch
RSS Feed: http://project-a.libsyn.com/rss

Wenn Du mehr über Project A wissen willst:
Blog: https://insights.project-a.com
Podcast: https://www.project-a.com/de/media/podcast
Newsletter: https://www.project-a.com/de/media/newsletter

Diese Seite verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern und vergleichbare Technologien, um die Nutzung unserer Website zu analysieren, Ihr Surferlebnis zu personalisieren und die Ausspielung von interessenbezogener Werbung zu ermöglichen. Wenn Sie den Besuch unserer Website fortsetzen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung von Cookies wie in unserer Datenschutzerklärung beschrieben einverstanden sind. Dort finden Sie auch Informationen zum Opt-out.

Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.