Pressemitteilungen & News

Project A Ventures investiert in ZenGuard

• Berliner Company Builder stellt mittleren sechsstelligen Betrag als Seed-Investment zur Verfügung
• Operatives Engagement der Project A-Experten

Berlin, 21. Oktober 2013. Der Company Builder Project A Ventures investiert in ZenGuard, ein Berliner Start-up mit Fokus auf den Bereich Internetsicherheit. ZenGuard hat das Browser Plug-in ZenMate entwickelt, das die Privatsphäre beim Surfen schützt. Es kann mit einem Mausklick installiert werden und verschlüsselt dann automatisch den aus- und eingehenden Datenverkehr. ZenGuard gehört zur ersten Runde des Axel Springer Plug&Play Accelerators, der Gründer bei der Entwicklung und Umsetzung digitaler Geschäftsideen unterstützt.

Das Project A-Investment liegt im mittleren sechsstelligen Bereich und dient vor allem der technischen Weiterentwicklung, der Entwicklung neuer Produkte sowie dem weiteren Aufbau des ZenGuard-Teams. Zusätzlich zur Finanzierung engagiert sich Project A auch mit operativer Expertise. Die Project A-Experten werden das ZenGuard-Team insbesondere in den Bereichen Performance-Marketing und IT beraten. Zudem beteiligt sich eine Runde renommierter Business Angels, darunter David Khalil, Philipp Kreibohm und Robert Maier, an der aktuellen Finanzierungsrunde von ZenGuard.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Project A als Partner gewonnen haben. Mit dieser Anschubfinanzierung werden wir unsere Technologie und unser Geschäftsmodell weiterentwickeln. Neben der finanziellen Unterstützung sind wir überzeugt, vom Wissen und von der Erfahrung der Project A-Experten zu profitieren. Wir sind uns sicher, dass wir ZenGuard gemeinsam noch erfolgreicher machen können“, sagt Simon Specka, Mitgründer und Geschäftsführer von ZenGuard.

„Das Thema Sicherheit im Internet wird immer wichtiger. ZenGuard hat dafür in sehr kurzer Zeit eine technisch führende Lösung entwickelt, die in den letzten Wochen erfolgreich am Markt etabliert werden konnte“, sagt Project A-Mitgründer und Geschäftsführer Uwe Horstmann. „Wir freuen uns, mit dem Investment in ZenGuard erneut in ein exzellentes Team mit einem spannenden Modell zu investieren, das wir auf seinem weiteren Erfolgsweg auch operativ relevant unterstützen können.”

Diese Seite verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern und vergleichbare Technologien, um die Nutzung unserer Website zu analysieren, Ihr Surferlebnis zu personalisieren und die Ausspielung von interessenbezogener Werbung zu ermöglichen. Wenn Sie den Besuch unserer Website fortsetzen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung von Cookies wie in unserer Datenschutzerklärung beschrieben einverstanden sind. Dort finden Sie auch Informationen zum Opt-out.

Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.