Artisense

Second to none in AI powered computer vision

Gegründet

2015

Unternehmenssitz

München, Palo Alto, Tokio

Management

Dr. Daniel Cremers, Till Kaestner, Andrej Kulikov

Investment

Seed

Segment

Mobility

Gegründet von renommierten Forschern, Industrieexperten und Company Buildern, entwickelt Artisense AI-gestützte Computer Vision Lösungen für die Automatisierung von Fahrzeugen und Robotik. Die Artisense Technologie ermöglicht Navigation autonomer Fahrzeuge ohne GPS, teure Sensoren oder Hardware auf Basis dynamischer 3D Karten, die in einem Internet of Vehicles zusammengeführt werden. Als Spin-off des Lehrstuhls von Prof. Daniel Cremers von der Technischen Universität München, baut Artisense auf 10 Jahren Forschung und Zusammenarbeit mit führenden OEM, T1 und Technologieunternehmen auf.

Diese Seite verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern und vergleichbare Technologien, um die Nutzung unserer Website zu analysieren, Ihr Surferlebnis zu personalisieren und die Ausspielung von interessenbezogener Werbung zu ermöglichen. Wenn Sie den Besuch unserer Website fortsetzen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung von Cookies wie in unserer Datenschutzerklärung beschrieben einverstanden sind. Dort finden Sie auch Informationen zum Opt-out.

Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.