Portfolio press

8 neue Deals Fußballprofi Philipp Lahm investiert in Fanmiles

8 neue Deals- Fußballprofi Philipp Lahm investiert in Fanmiles

In unserer "Neue Deals"-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um Fanmiles, Pets Deli, auxmoney, Minodes, Medlanes, readfy, BuddyGuard, Base7booking. Pets Deli sammelt direkt mal einen zweistelligen Millionenbetrag ein.
Jeden Tag prasseln in das Postfach von deutsche-startups.de unzählige Nachrichten aller Art ein – darunter auch viele Investitionsmeldungen – siehe Deal-Monitor. Leider können wir nicht diese Meldungen in aller Ausführlichkeit weiterverbreiten. In dieser “Neue Deals”-Rubrik gibt es deswegen regelmäßig aktuelle Geldströme in Kurzform.

Philipp Lahm investiert in Fanmiles

Promipower: Fußballprofi Philipp Lahm investiert in Fanmiles. “Ich finde den Ansatz von Fanmiles extrem spannend und bin von der Idee begeistert. Es ist eine absolut innovative Plattform, auf der ich mich bei meinen Fans für ihr Interesse an meinen Aktivitäten und ihre Unterstützung meiner Engagements bedanken kann und ihnen alle meine Projekte und Partner vorstelle”, sagt Lahm. Fanmiles wurde 2013 von Fabian Schmidt und Alan Sternberg in Berlin gegründet. Auf der Plattform werden Fans für ihre Treue und das Engagement rund um ihre Stars belohnt.

Pets Deli sammelt wieder Geld ein

Frisches Kapital: Das Berliner Start-up Pets Deli gewinnt in seiner Series A-Runde Global Founders Capital als zusätzlichen Investor. Insgesamt sammeln die beiden Gründer David Spanier und David Reinecke von GFC sowie von den beiden bisherigen Investoren Index Ventures und Project A einen zweistelligen Millionenbetrag ein. Mit dem neuen Kapital sollen die Internationalisierung und die Erweiterung des Multi-Channel-Konzepts vorangetrieben werden.

ProSiebenSat.1 investiert in auxmoney

Finanzspritze: auxmoney hat einen weiteren namhaften Investor: ProSiebenSat.1 beteiligt sich über ihren Investment-Arm Seven Ventures an auxmoney. Seven Ventures investiert gemeinsam mit den bestehenden Investoren Index Ventures, Union Square Ventures und Foundation Capital einen zweistelligen Millionenbetrag in das Fintech aus Düsseldorf.

Minodes sammelt Geld ein

Geldsegen: Ein beträchtliches Series B Investment sammelt das Berliner Start-up Minodes ein. Die Beteiligungsgesellschaft Market Tech, Besitzer des ikonischen Londoner Camden Markets, erwirbt eine Beteiligung von 25 %. Minodes erhält dadurch eine Finanzspritze von mehreren Millionen bei einer Bewertung im achtstelligen Bereich.

AXA Strategic Ventures investiert in Medlanes

Investition: AXA Strategic Ventures investiert in Medlanes, ein Start-up, das bei medizinischen Fragen helfen will. “Unternehmen wie Medlanes haben ein einzigartiges digitales Werkzeug entwickelt, das dem besseren Verständnis und der optimaleren Versorgung von Anwendern und Patienten dient. Die Behandlung und Versorgung wird bequemer und koordinierter sowie genauer auf die Bedürfnisse der Patienten abgestimmt. Mit einem innovativen Ansatz bringt Medlanes die Medizin online“, sagt Minh Q.Tran, General Partner von AXA Strategic Ventures. Rheingau Founders unterstützte das Start-up zuvor.

KfW investiert in readfy

Kohleregen:Auch die KfW investiert nun in den Lesedienst readfy. Nach dem Investment des BLSW Fonds erhöht sich die in 2016 eingesammelte Investmentsumme des Unternehmen somit auf 1 Millionen Euro. “Dieses ergänzende Investment ist für unser ganzes Team eine riesige Freude – alles andere wäre untertrieben. In den letzten zwei Monaten konnten wir die Anzahl unserer aktiven User bereits verdoppeln – aber hier ist noch lange nicht Schluss”, sagt Miriam Behmer, Geschäftsführerin von readfy.

BuddyGuard sammelt Geld ein

Investment: Das Berliner Start-up BuddyGuard hat ein Seed-Investment in Höhe von 911.000 Euro eingesammelt. Mit der Finanzispritze treibt das Unternehmen die Entwicklung seines Heimsicherheitssystems FLARE® voran, das im Sommer auf den Markt kommt. Die erste Finanzierung hatte das Start-up schon im letzten Jahr durch eine erfolgreiche Kickstarter-Kampagne erhalten.

trivago übernimmt Base7booking

Zukauf: trivago schluckt Base7booking, ein cloud-basiertes Property-Management-System (Cloud-PMS). Mit der Cloud-Plattform von Base7booking haben Hoteliers Zugriff auf wettbewerbsfähige Technologien. Hingegen hat trivago mit seiner Plattform Zugang zu über 120 Millionen Reisenden weltweit. Mit diesem strategischen Investment steigert trivago sein Engagement, Hoteliers im Online-Wettbewerb zu unterstützen und mehr Direktbuchungen zu generieren.