Project A news

Portfolio Day 2016

Rund 200 Gäste kamen zum vierten, jährlich stattfindenden Familientreffen des Berliner VCs Project A, darunter Investoren, LPs, Project A-Experten und Gründer.

dscf5221

Unter den Highlights waren ein Workshop von Kassenzone-Autor und Spryker-Mitgründer Alexander Graf zum Thema E-Commerce sowie eine Keynote von Carl Hazely zu einem von Goldmann Sachs ausgearbeiteten Framework zur Beurteilung europäischer E-Commerce-Player. Auch die Keynote „Underevaluated Media Assets“ von Online Marketing Rockstars-Gründer Philipp Westermeyer, der mit seinem 2013 verkauften Startup metrigo schon lange Teil des Project A-Netzwerks ist, stieß auf großes Interesse.

Zudem präsentierte Project A sein neues Investment Theme “Digital Health”. Die Gründer von Junomedical, KRY und Klara stellten ihre Unternehmen vor und diskutierten anschließend mit Project A-Partner Uwe Horstmann über die Bedeutung der Digitalisierung für den Gesundheitsmarkt sowie Trends und Hürden der Branche.

Aber auch Project A-Experten gaben ihr Wissen weiter: Aus den eigenen Reihen sprachen Florian Heinemann (Founding Partner) und Dorothee Seedorf (Director Performance Marketing) über Trends im digitalen Marketing. Project A-CTO Stephan Schulze gab Einblicke in Agile Development, Microservices und Docker, wobei er die Stärken und Schwächen dieser Konzepte analysierte. Darüber hinaus sprachen die Business Intelligence-Experten Leo Schirmer (Head of BI) und Martin Loetzsch (Chief Data Officer) über den Aufbau datengetriebener Unternehmen.

Nicht zuletzt hatten zahlreiche Unternehmen des Project A-Portfolios die Gelegenheit ihr Startup in thematisch gruppierten Pitch-Slots vorzustellen.

Project A bedankt sich bei allen Teilnehmern und freut sich bereits auf nächstes Jahr!